Über Bewegungsreich

Keine
Bis jetzt wurden von Bewegungsreich 25 Blogbeiträge erstellt.

Newsletter Teil 25: .mein Quartier bei den Nonnen

Von |März 18th, 2018|

Newsletter 25: Mein Quartier bei den Nonnen

 
„Für dankbare Menschen
macht das Glück gerne Überstunden“
(Ernst Ferstl)
 
Mein Quartier bei den Nonnen

Das Übernachten bzw. die Sorge, nach dem Pilgern keinen Schlafplatz mehr zu bekommen. beschäftigte mich vor allem in den ersten Tagen meiner Pilgereise.

Grundsätzlich hatte ich zwar vor eher in Herbergen zu übernachten – zumindest solange, bis mich mein […]

Newsletter Teil 24: … andere Quartiere am Jakobsweg

Von |Februar 18th, 2018|

Newsletter 24: … andere Quartiere am Jakobsweg
 
„Ob eine Sache gelingt,
erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst.
Du musst es ausprobieren.“
(unbekannt)
 
… andere Quartiere am Jakobsweg

Neben den Pilgerherbergen gab es natürlich auch weitere Möglichkeiten zu nächtigen und diese reichten von einfachen Pensionen (sogenannten Hostals), bis hin zu Hotels in allen Kategorien.

Der wesentliche Unterschied war, dass man dort […]

Newsletter Teil 23: Faszination Jakobsweg – mehr als 300.000 Pilger …

Von |Januar 21st, 2018|

Newsletter 23: Faszination Jakobsweg – mehr als 300.000 Pilger …
 
„Wohin du auch gehst,
geh mit deinem ganzen Herzen.“
(Konfuzius)
 
Faszination Jakobsweg – mehr als 300.000 Pilger …
einige Zahlen über den „Camino“

Anfang des Jahres las ich auf der ORF Website, dass im Jahre 2017 mehr als 300.000 Pilger Santiago de Compostela erreicht haben.
Diese Zahlen und die Faszination die […]

Newsletter Teil 22: Herbergen und andere Quartiere am Jakobsweg/2

Von |Dezember 17th, 2017|

Newsletter 22: Herbergen und andere Quartiere am Jakobsweg/Teil 2
„Wenn Du im Herzen Frieden hast,
wird Dir die Hütte zum Palast.“
(Volksmund)

Nach den ersten Anlaufschwierigkeiten wurde für mich das Leben in den Herbergen immer einfacher und entspannter.

>> Natürlich war es am Anfang ungewohnt, mit so vielen Menschen in einem Raum zu nächtigen, inklusive diverser Schnarch- und Hust-Geräusche und […]

Newsletter Teil 21: Herbergen und andere Quartiere am Jakobsweg

Von |November 12th, 2017|

Newsletter 21: Herbergen und andere Quartiere am Jakobsweg/Teil 1
„Welche Schwelle du auch immer betrittst,
es möge jemand da sein,
der dich willkommen heißt.“
(Alt-Irischer Segenswunsch)
 

Ein eigenes Kapitel während meines „Caminos“ waren die Herbergen.

Schon vor meinem Start wusste ich, dass ich das Pilgerleben in der einfachsten Form kennen lernen und mich auf das „Abenteuer“ Herberge einlassen wollte.
Für mich […]

Newsletter Teil 20: Freude und Fröhlichkeit am Jakobsweg

Von |Oktober 15th, 2017|

Newsletter 20: Freude und Fröhlichkeit am Jakobsweg
 

„Die schönes erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet hat.“
(Antoine de Saint-Exupery )
 
Vor und nach meinem „Camino“ habe ich immer wieder gerne Berichte, Reportagen oder Filme über den Jakobsweg gesehen, gehört und gelesen.

Was mir dabei auffiel war, dass der beschwerliche und mühsame Aspekt des Pilgerns […]

Newsletter Teil 19: Disziplin am Jakobsweg

Von |September 17th, 2017|

Newsletter 19: Disziplin am Jakobsweg

„Ein disziplinierter Geist führt zu positivem Handeln.“
(Dalai Lama)

Mit dem heutigen Newsletter melde ich mich von meiner Sommerpause zurück.

=> Für alle neuen Leserinnen und Leser: 

Vor ein paar Jahren pilgerte ich 5 Wochen lang den spanischen Jakobsweg, den sogenannten „Camino“. Die Erlebnisse und Ereignisse dieser Zeit wirken noch immer nach. Ich erkannte […]

Newsletter Teil 18: Ein Urlaubstag am Jakobsweg

Von |Juli 2nd, 2017|

Newsletter 18: Ein Urlaubstag am Jakobsweg

„Den Urlaub verbringt man am besten ohne Uhr, aber mit viel Zeit.“
(Franz Friedrich Kovacs).

Ein Urlaubstag am Jakobsweg

Die Pilgertage flossen dahin und ich befand mich inzwischen im letzten Drittel meines Caminos.
Ich hatte mich gut ins Pilgerleben eingelebt:
Das frühe Aufstehen war ich mittlerweile gewohnt, meine täglichen ca. 25 km absolvierte ich mit […]

Newsletter Teil 17: Luxus am Jakobsweg

Von |Juni 4th, 2017|

Newsletter 17: Luxus am Jakobsweg

„Luxus ist was du dir gönnst.“
(Georg Wilhelm Exler).

Sie werden sich vielleicht etwas wundern wie Luxus und Jakobsweg zusammenpassen.

Aber am Camino, wo es viele Selbstverständlichkeiten des normalen Alltags nicht gab, bekamen gerade diese Dinge ein anderes Gewicht und ich begann vieles Gewohnte mehr zu schätzen.

Ich hatte beim Pilgern vor allem dann das […]

Newsletter Teil 16: Offline am Jakobsweg

Von |Mai 7th, 2017|

Newsletter 16: Offline am Jakobsweg

„Das Schönste im Leben erlebt man Offline.“
(unbekannt).

Wie ich schon erzählt habe, führte der Jakobsweg teilweise durch sehr entlegene Gegenden und da war es nicht selbstverständlich „Online“ sein zu können und Netzverbindung für das Handy bzw. Internetverbindung zu haben.

Vielleicht kennen Sie den Film „Saint Jacques … Pilgern auf Französisch“?
Da gibt es eine […]

Kontaktieren Sie mich: